Donald Trump nimmt weiterhin Geld von Unterstützern, ohne zu liefern

• • • •
Donald Trump bittet um Geld

Am Sonntag, Das Team von Donald Trump hat eine E-Mail an die Unterstützer geschickt, in der sie gebeten wurden, 45 US-Dollar einzuwerfen um "den Wahlbetrug aufzuklären". Es ist erwähnenswert, dass trotz 60 gescheiterte Klagen, erzählt, ein „Audit“ in Arizona die mehr Stimmen für Biden gefunden haben als zuvor berichtet, und Mike Lindells spektakulär gescheitertes „Cyber-Symposium“ Bei den Wahlen 2020 wurde kein weit verbreiteter Wahlbetrug nachgewiesen.

Das hat den mutmaßlichen Milliardär Donald Trump jedoch nicht davon abgehalten, Spender aus der Arbeiterklasse um Geld zu betteln, von dem er behauptet, dass es zur Bekämpfung von Wahlbetrug verwendet wird. Aber obwohl im Halbjahresbericht des PAC an die FEC (finden Sie hier) wurden keine Ausgaben für Ermittlungen, Prüfungen oder Überprüfungen von Wahlbetrug gemeldet.

In der Tat Forbes berichtete im Sommer, dass 20 % der Betriebsausgaben des Trump Leadership PAC für Trumps Liegenschaften ausgegeben werden.

Während Trump, der behauptet, ein Milliardär zu sein, die Leute auffordert, für die Sache zu spenden, FEC zeigt keine Spenden von Donald J. Trump an sein eigenes PAC.

Wären Spender sollten das auch wissen in Im Februar zog Trump über 200,000 US-Dollar vom PAC „Make America Great Again“ ab zu seinen eigenen Geschäften.

Quellen für diese Tatsache

  • Donald Trump bittet seine Unterstützer um jeweils 45 US-Dollar, um "den Wahlbetrug aufzulösen" (Newsweek)
  • Nachzählungen für 2020 (Ballotpedia)
  • Die Überprüfung der Wahlen in Arizona spornt falsche Behauptungen im Internet an (FOX 10 Nachrichten)
  • Cyber-Symposium-Experte übergibt den Anwälten von Lindell Papiere und fordert eine Belohnung von 5 Millionen Dollar (Dakota-Nachrichten)
  • Trump PAC gibt 20 % seiner Betriebsausgaben für Trumps Geschäft aus (Forbes)
  • Trump bewegte gespendetes Geld in sein eigenes Geschäft und reichte Shows ein (Unabhängig)
  • Photo Credit: Unabhängig

Offizielle Quellen

FEC

 

 

Donald Trump bittet um Geld

Aktualisiert am 19. Oktober 2021

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

FactPAC setzt sich dafür ein, eine robuste und faire Demokratie zu unterstützen, indem es den Wählern die Fakten vermittelt. FactPAC ist ein unabhängiges politisches Aktionskomitee, das keine Verbindung zu anderen Organisationen oder Kampagnen hat. Wir werden von Spendern unterstützt und ehrenamtlich geführt.

Diese Tatsache zu teilen kann einen Unterschied machen! Kannst du es auf nur einem deiner Profile teilen?

Das Wahrheitsministerium ist die neueste False Flag

Ron DeSantis folgt Castros Beispiel mit Banned Books

Ketanji Brown Jackson als erste schwarze Frau am US Supreme Court bestätigt

Nachdem sie Fox News einen Monat lang nicht angesehen hatten, änderten die Zuschauer ihre politischen Positionen

Trumps Kreis der betrügerischen Wähler

Mehr Wahlbetrug entdeckt und wieder waren es Trump-Anhänger, die Betrug begehen

US-Ölkonzerne könnten die Gaspreise senken Sie werden nicht.

Was steht in der Infrastrukturrechnung?

Betrug bei den Wahlen 2020 in Pennsylvania entdeckt – Lt. Gov. Dan Patrick zahlt 25 US-Dollar

Donald Trump nimmt weiterhin Geld von Unterstützern, ohne zu liefern

„Frauen wissen weniger als Männer…“ – Larry Elder

Würde ein neuer kalifornischer Gouverneur die Wälder besser verwalten und den Staat vor Waldbränden schützen?

Gewaltverbrechen, Eigentumsdelikte und sexuelle Übergriffe in den größten Städten Kaliforniens zwischen 2019 und 2020 eingestellt

Kalifornien hat eine der niedrigsten Steuerbelastungen der Mittelschicht in den USA

Das John Lewis Voting Rights Act hätte alle Gesetze zur Wähleridentifizierung auf Bundesstaatsebene gesperrt, und die Republikaner haben immer noch dagegen gestimmt

Ungeimpfte Menschen machen über 94-99% der COVID-19-Fälle aus

Der Vergleich von San Francisco Bay und Tampa Bay zeigt, wie die Führung Floridas während des Anstiegs von COVID-19 versagt hat

Wie viele QAnon-Vorhersagen waren falsch? Alle von ihnen. Der Wiedereinsetzungstag ist nicht anders.

Trump scheiterte 4 Jahre lang an der Bereitstellung der Infrastruktur. Die Demokraten haben im Senat parteiübergreifende Unterstützung gewonnen und es in knapp 7 Monaten geschafft.

Pandemie-Profiteure finden loyale Gefolgschaft unter konservativen Wählern, die bereit sind, COVID-19-Desinformationen zu glauben

Bei Protesten gegen Black Lives Matter wurden null Polizisten getötet. Trumps Aufstand führte zu 3 Todesfällen von Offizieren, 1 Toten im Dienst.

66 % der Richter des Obersten Gerichtshofs sind trotz öffentlicher Meinung dort

Warum sind Republikaner plötzlich für den Impfstoff?

Danke, Texas-Demokraten

Die oberen 1% profitieren weiterhin von der GOP-Steuerpolitik, während 53% der Amerikaner eine Steuererhöhung erleben werden

Ohne Ihre Unterstützung können wir nicht gewinnen.

Wir führen im ganzen Land digitale Kampagnen durch, um für Ihr Stimmrecht zu kämpfen. Helfen Sie uns, die Demokratie weiterhin zu unterstützen.