Die oberen 1% profitieren weiterhin von der GOP-Steuerpolitik, während 53% der Amerikaner eine Steuererhöhung erleben werden

• • • •
Aktienmarkt

Im Jahr 2016 versprach Donald Trump, dass „niemand unter seiner Regierung mehr von Steuersenkungen gewinnen wird als Amerikaner mit niedrigem und mittlerem Einkommen“. Und 2017 verabschiedete der Kongress den von Trump unterstützten Tax Cuts and Jobs Act, sehr zur Freude der Unternehmen.

Das Gesetz senkte den Körperschaftsteuersatz von 35 % auf 21 %. Sie hat auch die Steuerklassen für Einzelpersonen und Familien angepasst, den Spitzensteuersatz von 39.6 % auf 37 % gesenkt, die Standardabzüge erhöht und eine allgemeine Steuersenkung erlassen.

Selbst im Jahr 2018, als die Kürzungen am gleichmäßigsten verteilt waren, wurde der Großteil der Leistung von den Spitzenverdienern wahrgenommen. Die ärmsten Amerikaner erhielten einen Anstieg des Take-Home-Einkommens von etwa 4 % oder 1 % der bundesstaatlichen Steueränderung. Amerikaner der unteren und mittleren Einkommensklasse erhielten 16.4% der Veränderung, während der Löwenanteil an die reichsten Amerikaner ging.

Dieser Trend wird mit der Zeit nur noch schlimmer. Die einzigen dauerhaften Steuersenkungen, die in dem Gesetzentwurf enthalten sind, sind diejenigen für Unternehmen. Die meisten anderen Bestimmungen laufen im Jahr 2025 aus, mit Ausnahme einer langsamer wachsenden Maßnahme zur Anpassung der Steuerklassen, die effektiv die Steuern für Einzelpersonen erhöht, um für Unternehmenskürzungen zu bezahlen.

Tatsächlich war das Gesetz so strukturiert, dass Konzerne und die reichsten Amerikaner eine dauerhafte Steuersenkung erhalten, während die Last auf die Mittelschicht abgewälzt wird. Bis 2027 würden 53 Prozent aller Amerikaner eine Steuererhöhung sehen. Die ärmsten Amerikaner würden noch wenig wirksame Veränderungen sehen. Und fast 70 % der Amerikaner im mittleren Fünftel der Einkommensverteilung würden eine Steuererhöhung sehen. Währenddessen würde das oberste 1 Prozent weiterhin 82.8% der Steuervorteile erhalten.

Die Demokraten haben einen Plan, um den umgekehrten Trichter des Geldes zu ändern, das nur den reichsten Amerikanern zufließt, unsere Ressourcen zurückzunehmen und unsere Dollars zu verwenden, um der Mehrheit der Amerikaner Vorteile zu bieten.

Präsident Biden hat beispielsweise vorgeschlagen, Infrastrukturinvestitionen zu finanzieren durch:

  • Einige der Trump-Steuergeschenke werden zurückgenommen und der Körperschaftsteuersatz von 21 auf 28 Prozent erhöht – immer noch deutlich unter den 35 Prozent, bei denen er 2016 lag.
  • Den Körperschaftsteuersatz bei 21 Prozent belassen, aber eine Mindeststeuer von 15 Prozent festlegen, damit kein Unternehmen ohne Steuern davonkommen kann.
  • Geben Sie dem IRS die Ressourcen, die er braucht, um gegen reiche Steuerbetrüger vorzugehen, indem Sie einfach Gesetze durchsetzen, die bereits in den Büchern stehen.
  • Verdoppelung der Kapitalgewinne, die von Anlegern gezahlt werden, die mehr als 1 Million US-Dollar pro Jahr verdienen, auf Kapitalgewinnsteuersätze, die den normalen Einkommensteuersätzen entsprechen, die die Mehrheit der Amerikaner zahlt.

Anstatt in reichen Kassen zu schmachten, könnten diese Gelder Straßen und Brücken reparieren, den Breitbandzugang erweitern, Staaten mit Ressourcen versorgen, das Gesundheitswesen erschwinglicher machen, in grüne Arbeitsplätze investieren, einen nachhaltigen öffentlichen Verkehr schaffen, unsere Infrastruktur stärker auf die Auswirkungen des Klimawandels vorbereiten , in sauberes Wasser für alle Gemeinden investieren und vieles mehr.

Die Steuergelder der Amerikaner sollten dem kollektiven Wohl aller Amerikaner zugute kommen. Und nur eine Filibuster-Reform kann dies ermöglichen, wenn eine Partei (Tipp: die GOP) sich voll und ganz für Werbegeschenke an die Konzerne und die reichsten Amerikaner einsetzt.

Aktualisiert am 13. Juli 2021

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

FactPAC setzt sich dafür ein, eine robuste und faire Demokratie zu unterstützen, indem es den Wählern die Fakten vermittelt. FactPAC ist ein unabhängiges politisches Aktionskomitee, das keine Verbindung zu anderen Organisationen oder Kampagnen hat. Wir werden von Spendern unterstützt und ehrenamtlich geführt.

Diese Tatsache zu teilen kann einen Unterschied machen! Kannst du es auf nur einem deiner Profile teilen?

Das Wahrheitsministerium ist die neueste False Flag

Ron DeSantis folgt Castros Beispiel mit Banned Books

Ketanji Brown Jackson als erste schwarze Frau am US Supreme Court bestätigt

Nachdem sie Fox News einen Monat lang nicht angesehen hatten, änderten die Zuschauer ihre politischen Positionen

Trumps Kreis der betrügerischen Wähler

Mehr Wahlbetrug entdeckt und wieder waren es Trump-Anhänger, die Betrug begehen

US-Ölkonzerne könnten die Gaspreise senken Sie werden nicht.

Was steht in der Infrastrukturrechnung?

Betrug bei den Wahlen 2020 in Pennsylvania entdeckt – Lt. Gov. Dan Patrick zahlt 25 US-Dollar

Donald Trump nimmt weiterhin Geld von Unterstützern, ohne zu liefern

„Frauen wissen weniger als Männer…“ – Larry Elder

Würde ein neuer kalifornischer Gouverneur die Wälder besser verwalten und den Staat vor Waldbränden schützen?

Gewaltverbrechen, Eigentumsdelikte und sexuelle Übergriffe in den größten Städten Kaliforniens zwischen 2019 und 2020 eingestellt

Kalifornien hat eine der niedrigsten Steuerbelastungen der Mittelschicht in den USA

Das John Lewis Voting Rights Act hätte alle Gesetze zur Wähleridentifizierung auf Bundesstaatsebene gesperrt, und die Republikaner haben immer noch dagegen gestimmt

Ungeimpfte Menschen machen über 94-99% der COVID-19-Fälle aus

Der Vergleich von San Francisco Bay und Tampa Bay zeigt, wie die Führung Floridas während des Anstiegs von COVID-19 versagt hat

Wie viele QAnon-Vorhersagen waren falsch? Alle von ihnen. Der Wiedereinsetzungstag ist nicht anders.

Trump scheiterte 4 Jahre lang an der Bereitstellung der Infrastruktur. Die Demokraten haben im Senat parteiübergreifende Unterstützung gewonnen und es in knapp 7 Monaten geschafft.

Pandemie-Profiteure finden loyale Gefolgschaft unter konservativen Wählern, die bereit sind, COVID-19-Desinformationen zu glauben

Bei Protesten gegen Black Lives Matter wurden null Polizisten getötet. Trumps Aufstand führte zu 3 Todesfällen von Offizieren, 1 Toten im Dienst.

66 % der Richter des Obersten Gerichtshofs sind trotz öffentlicher Meinung dort

Warum sind Republikaner plötzlich für den Impfstoff?

Danke, Texas-Demokraten

Die oberen 1% profitieren weiterhin von der GOP-Steuerpolitik, während 53% der Amerikaner eine Steuererhöhung erleben werden

Ohne Ihre Unterstützung können wir nicht gewinnen.

Wir führen im ganzen Land digitale Kampagnen durch, um für Ihr Stimmrecht zu kämpfen. Helfen Sie uns, die Demokratie weiterhin zu unterstützen.