Joe Biden wird 10 Milliarden US-Dollar in Gründerzentren für Minderheiten investieren, die Studenten mit Jobs in Bereichen verbinden, in denen sie unterrepräsentiert sind

• • • •
Foto: HBCU-Digest
Foto: HBCU-Digest

Eine Biden-Regierung würde über 70 Milliarden US-Dollar in die Historicly Black Colleges and Universities und Minority-Serving Institutions investieren.

Als Teil dieser Investition hofft Biden, 10 Milliarden US-Dollar für die Schaffung von mindestens 200 „Exzellenzzentren“ bereitzustellen, die Studenten mit Jobs in Bereichen verbinden, in denen Minderheiten unterrepräsentiert sind. Er würde auch Studenten, die HBCUs besuchen, deren Familien weniger als 125,000 US-Dollar pro Jahr verdienen, kostenlosen Unterricht anbieten.

Biden plant außerdem, 50 Milliarden US-Dollar in Risikokapital für schwarze und braune Unternehmer zu investieren, indem er staatliche und lokale Initiativen finanziert.

Laut Biden können Farbige „niemals eine faire Chance auf den American Dream haben, solange tief verwurzelte Disparitäten stillschweigend die Gelegenheit nutzen dürfen“.

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

Faktenzitate

Bidens Plan sieht auch vor, 150 Milliarden US-Dollar für Investitionen in Minderheitenunternehmen bereitzustellen, eine Erhöhung des Mindestlohns auf 15 US-Dollar pro Stunde, die Abschaffung der Barkaution und vorübergehende Unterbringung für ehemals inhaftierte Personen nach der Entlassung aus dem Gefängnis.