Vielleicht hätten wir COVID-19 vorhersagen können, aber Donald Trump hat das PREDICT-Programm zurückgezogen

• • • •
vorhersagen

Die Trump-Administration ignorierte bis 2020 mehrere Warnungen vor dem potenziellen Schaden, den eine globale Pandemie verursachen könnte – von ihrer eigenen Regierung und von globalen Organisationen wie den Vereinten Nationen. Die Regierung sagte auch Programme zur Vorbereitung auf eine Pandemie ab und baute die globale Gesundheitsabteilung des Nationalen Sicherheitsrats ab.

Ein abgesagtes Programm, das von unschätzbarem Wert gewesen sein könnte, war das PREDICT-Programm.

Das PREDICT-Programm war eine globale Initiative, die 2009 von der US-amerikanischen Agentur für internationale Entwicklung ins Leben gerufen wurde und die Aufgabe hatte, Viren zu identifizieren, die das Potenzial haben, zu Pandemien zu werden. Das Programm verfolgte speziell Coronaviren und hat mehr als 160 potenzielle Coronavirus-Bedrohungen identifiziert und abgeschaltet.

Das Projekt wurde in zwei fünfjährigen Förderperioden gefördert und sollte ab 2019 für einen weiteren Fünfjahreszyklus gefördert werden.

Die Trump-Administration beendete jedoch die Finanzierung des Programms im September 2019, nur wenige Monate vor dem ersten Auftreten von COVID-19 in China.

Das PREDICT-Programm verknüpfte ausländische Labore in mehreren Ländern, die zusammengearbeitet haben, um Pandemien zu identifizieren und zu stoppen. Zu den ausländischen Laboren, die im Rahmen des PREDICT-Programms zusammenarbeiteten, gehörte das Labor in Wuhan, das SARS-CoV-2 identifizierte, das Coronavirus, das COVID-19 verursacht.

Donald Trump stellte Monate vor dem Ausbruch die Finanzierung eines Programms ein, das speziell mit der Aufdeckung neuer Coronavirus-Bedrohungen in Verbindung mit ausländischen Laboren, darunter einem kritischen Labor in Wuhan, beauftragt war.

Dieser Schritt war natürlich unwahrscheinlich bösartig. Einfach atemberaubend kurzsichtig. Echte Führungskräfte können über sich selbst hinausdenken und alle ihnen zur Verfügung stehenden Werkzeuge nutzen, um Bedrohungen vorherzusagen und zu stoppen, bevor sie auftreten.

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

Faktenzitate

Die Pandemie „hat uns leider nicht überrascht“, sagte Jonna Mazet, Geschäftsführerin des One Health Institute an der UC Davis School of Veterinary Medicine, die ein Jahrzehnt lang als globale Direktorin von PREDICT tätig war. „Die Arbeiten laufen schon seit einiger Zeit. Und wenn die Krise eintritt, stehen alle auf und nehmen es wahr und sagen: 'Okay, wir glauben dir.'“