Möchten Sie Zugang zum Sohn des Präsidenten? Zahlen Sie einfach 38,000 US-Dollar an die Trump-Organisation

• • • •
Kleiner Don

Während Boulevard-Leser aufgrund von Rudy Giulianis jüngster verpfuschter Desinformationskampagne mit dem Finger auf Hunter Biden zeigen, ignorieren sie die Tatsache, dass Donald Trump und seine Kinder seit dem ersten Tag von seiner Präsidentschaft profitieren.

Tatsächlich nutzte Donald Trump Jr. den neuen Status der Familie offen, um 2019 Eigentumswohnungen in Indien zu verkaufen.

Bürger für Ethik gemeldet, „Während einer Verkaufsreise nach Indien im Februar 2018 bot Donald Trump Jr. zusammen mit dortigen Partnern der Trump Organization frühen Käufern von Eigentumswohnungen der Marke Trump in Neu-Delhi einen umstrittenen Anreiz: Zugang zum ältesten Sohn des amerikanischen Präsidenten während einer Privataktion New Yorker Empfang.“

Etwas mehr als eine Woche nach der Pay-for-Access-Party traf sich Präsident Trump mit dem indischen Premierminister Narendra Modi, um „die Beziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Indien zu diskutieren“.

Präsident Trump hat sich nie von seinem Unternehmen getrennt.

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

Faktenzitate

Kaufinteressenten von Luxuswohnungen im neuen Projekt Trump Towers außerhalb der indischen Hauptstadt werden mit einem ungewöhnlichen Versprechen gelockt: Wenn Sie eine Wohnung kaufen, fliegen wir Sie in die USA, um Donald Trump Jr.
Die Washington Post

Die Beteiligung von Donald Trump Jr. an den ausländischen Geschäftsinteressen der Trump-Organisation hat schon früher ethische Alarme ausgelöst, da einige Beobachter befürchten, dass Trump Jr. von den Kunden der Trump-Organisation als Kanal zu seinem Vater verwendet werden könnte. Vor seinem Besuch in Indien verbanden Anzeigen für das neue Trump Tower-Projekt die Buchungsgebühr des Gebäudes in Höhe von 38,000 US-Dollar mit der Möglichkeit, „Mr. Donald Trump Jr. zu einem Gespräch und Abendessen zu treffen“. Während derselben Reise sollte Trump Jr. ursprünglich auf einer Konferenz in Neu-Delhi eine Rede zur Außenpolitik halten, in der er die von Natur aus politischen Untertöne seines Besuchs hervorhob.
CREW