Nachdem sie Fox News einen Monat lang nicht angesehen hatten, änderten die Zuschauer ihre politischen Positionen

• • • •
Tucker Carlson verteidigt Putin bei Fox News
Tucker Carlson verteidigt Putin bei Fox News

Eine neue Studie mit dem Titel „Die vielfältigen Auswirkungen parteiischer Medien auf die Überzeugungen und Einstellungen der Zuschauer: Ein Feldexperiment mit Zuschauern von Fox News“ der Politikwissenschaftler David Broockman aus Stanford und Joshua Kalla aus Yale wirft ein Licht auf parteiische Medien und die Blase, die Fox ausschließt Nachrichtenzuschauer leben in.

Die Studie wurde im September 2020 durchgeführt, einem Zeitraum, in dem die Berichterstattung von COVID-19, Black Lives Matter-Demonstrationen und den Präsidentschaftswahlen dominiert wurde.

Die Ergebnisse sind ziemlich außergewöhnlich. Nachdem sie 30 Tage lang CNN statt Fox News gesehen hatten, war die Wahrscheinlichkeit, dass die Zuschauer zustimmten, dass, wenn Biden gewählt würde, „wir sehen werden, dass viel mehr Polizisten von Black Lives Matter-Aktivisten erschossen werden“, um 13 Punkte geringer. Nebenbei zu diesem Punkt, Im Jahr 2020 gab es null Polizeimorde durch Demonstranten der Black Lives Matter.

Das berichtet die Washington Post über die Studie, „Das sind bedeutende Unterschiede, auch wenn die Gruppe, die zu CNN wechselte, in ihrer Sicht auf die amerikanische politische Landschaft sehr rechts blieb. Während weit weniger von ihnen glaubten, dass sich beispielsweise Biden-Anhänger über Polizeischießereien freuten, lag der Gesamtanteil derjenigen, die daran glaubten, immer noch bei 46 %. Und nur 24 % der CNN-Wechsler gaben an, dass sie Briefwahl unterstützen.

Dennoch sind dies ziemlich große Veränderungen gegenüber einem einmonatigen Experiment. Und sie geschahen trotz der langfristigen Bemühungen des damaligen Präsidenten Donald Trump, CNN und andere Mainstream-Medien zu diskreditieren.

Außerdem treten zu einem bestimmten Zeitpunkt nur begrenzte Nachrichten auf. Eine Geschichte, die während des Experiments bekannt wurde, war Bob Woodwards Enthüllung, dass Trump schon früh bewusst war, dass das neue Virus „tödlich“ war – insbesondere, dass es viel schlimmer als die Grippe war, was den späteren öffentlichen Bemühungen des Präsidenten widersprach, das Virus herunterzuspielen. Diejenigen in der Behandlungsgruppe wussten eher davon sowie die Tatsache, dass Trump sich nicht mit der Familie von Jacob Blake getroffen hat, dem Opfer einer Polizeischießerei in Wisconsin im Monat zuvor.“

Quelle
Die vielfältigen Auswirkungen parteiischer Medien auf die Überzeugungen und Einstellungen der Zuschauer: Ein Feldexperiment mit Zuschauern von Fox News (PDF 5 MB)

 

Tucker Carlson verteidigt Putin bei Fox News

Aktualisiert am 4. April 2022

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

FactPAC setzt sich dafür ein, eine robuste und faire Demokratie zu unterstützen, indem es den Wählern die Fakten vermittelt. FactPAC ist ein unabhängiges politisches Aktionskomitee, das keine Verbindung zu anderen Organisationen oder Kampagnen hat. Wir werden von Spendern unterstützt und ehrenamtlich geführt.

Diese Tatsache zu teilen kann einen Unterschied machen! Kannst du es auf nur einem deiner Profile teilen?

Das Wahrheitsministerium ist die neueste False Flag

Ron DeSantis folgt Castros Beispiel mit Banned Books

Ketanji Brown Jackson als erste schwarze Frau am US Supreme Court bestätigt

Nachdem sie Fox News einen Monat lang nicht angesehen hatten, änderten die Zuschauer ihre politischen Positionen

Trumps Kreis der betrügerischen Wähler

Mehr Wahlbetrug entdeckt und wieder waren es Trump-Anhänger, die Betrug begehen

US-Ölkonzerne könnten die Gaspreise senken Sie werden nicht.

Was steht in der Infrastrukturrechnung?

Betrug bei den Wahlen 2020 in Pennsylvania entdeckt – Lt. Gov. Dan Patrick zahlt 25 US-Dollar

Donald Trump nimmt weiterhin Geld von Unterstützern, ohne zu liefern

„Frauen wissen weniger als Männer…“ – Larry Elder

Würde ein neuer kalifornischer Gouverneur die Wälder besser verwalten und den Staat vor Waldbränden schützen?

Gewaltverbrechen, Eigentumsdelikte und sexuelle Übergriffe in den größten Städten Kaliforniens zwischen 2019 und 2020 eingestellt

Kalifornien hat eine der niedrigsten Steuerbelastungen der Mittelschicht in den USA

Das John Lewis Voting Rights Act hätte alle Gesetze zur Wähleridentifizierung auf Bundesstaatsebene gesperrt, und die Republikaner haben immer noch dagegen gestimmt

Ungeimpfte Menschen machen über 94-99% der COVID-19-Fälle aus

Der Vergleich von San Francisco Bay und Tampa Bay zeigt, wie die Führung Floridas während des Anstiegs von COVID-19 versagt hat

Wie viele QAnon-Vorhersagen waren falsch? Alle von ihnen. Der Wiedereinsetzungstag ist nicht anders.

Trump scheiterte 4 Jahre lang an der Bereitstellung der Infrastruktur. Die Demokraten haben im Senat parteiübergreifende Unterstützung gewonnen und es in knapp 7 Monaten geschafft.

Pandemie-Profiteure finden loyale Gefolgschaft unter konservativen Wählern, die bereit sind, COVID-19-Desinformationen zu glauben

Bei Protesten gegen Black Lives Matter wurden null Polizisten getötet. Trumps Aufstand führte zu 3 Todesfällen von Offizieren, 1 Toten im Dienst.

66 % der Richter des Obersten Gerichtshofs sind trotz öffentlicher Meinung dort

Warum sind Republikaner plötzlich für den Impfstoff?

Danke, Texas-Demokraten

Die oberen 1% profitieren weiterhin von der GOP-Steuerpolitik, während 53% der Amerikaner eine Steuererhöhung erleben werden

Ohne Ihre Unterstützung können wir nicht gewinnen.

Wir führen im ganzen Land digitale Kampagnen durch, um für Ihr Stimmrecht zu kämpfen. Helfen Sie uns, die Demokratie weiterhin zu unterstützen.