Wie viele QAnon-Vorhersagen waren falsch? Alle von ihnen. Der Wiedereinsetzungstag ist nicht anders.

• • • •
Hut aus Alufolie

Am Freitag, dem 13. August, wird Donald Trump auf Anordnung des Obersten Gerichtshofs wieder als Präsident eingesetzt, da die Beweise für die Wahl gestohlen wurden. Mike Lindell, CEO von MyPillow, hat diesen Glauben zusammen mit seiner Bibliothek des Nichts verbreitet, die er als „Beweise“ für Wählerbetrug bezeichnet.

Der Glaube, dass Donald Trump wieder eingesetzt werden würde, führte dazu, dass der 13. August von der verbleibenden Gruppe von QAnon-Anhängern als „Wiedereinsetzungstag“ bezeichnet wurde. Da stellt sich die Frage, warum glaubt noch jemand Q?

Wir haben uns entschieden, zu sehen, wie oft Qs Vorhersagen wahr wurden. Wie sich herausstellt, lautet die Antwort nie.

Bevor Sie sich die folgende Liste ansehen, sollten Sie über „den Sturm“ Bescheid wissen.

Was ist „der Sturm“?

Laut Newsweek, „Die QAnon-Verschwörung behauptet, dass der ehemalige Präsident Donald Trump einen geheimen Krieg gegen einen „tiefen Staat“ von Eliten und satanischen Demokraten führt, die in einen Kindersex-Handelsring verwickelt sind. „Der Sturm“ bezieht sich auf den Moment, in dem Gläubige sagen, dass Trump die Verhaftung von Tausenden von Menschen inszenieren wird, die angeblich an der bösen Verschwörung beteiligt sind.

Natürlich enthält The Storm keine Republikaner wie Rep. Matt Gaetz, dem vorgeworfen wird, Sex mit einem 17-jährigen Mädchen gehabt zu haben, Reality-TV-Star und ehemaliger Lobbyist des Family Research Council Josh Duggar, dem vorgeworfen wird, Videos von Kindern bei sexuellen Handlungen angefordert und erworben zu haben, Rep. Lauren Boeberts Ehemann, Jayson Boebert, der 17 auf einer Bowlingbahn einem 2004-jährigen Mädchen seinen Penis entblößte, oder GOP-Stratege Anton Lazzaro, die vom DOJ beschuldigt wird, Sex mit 6 Minderjährigen oder einem verurteilten Sexualstraftäter zu erbitten Daryl Brooks, der mit Rudy Giuliani bei der berüchtigten „Four Seasons“-Pressekonferenz stand.

Aus irgendeinem Grund glauben QAnon-Anhänger Donald Trump, der Mann, der (unangemeldet und uneingeladen) in die Umkleidekabinen bei den Miss Teen USA-Festzügen kam, bei denen Mädchen im Alter von 15 Jahren halb nackt waren, war der mächtige Krieger, der #SaveTheChildren würde.

Lassen Sie uns die vielen gescheiterten Prophezeiungen von QAnon noch einmal Revue passieren lassen. Die folgende Liste war zusammengestellt auf Wikipedia. Da Wikipedia selbst nicht zu unseren vertrauenswürdigen Quellen gehört, haben wir die Quellen, die jedem Anspruch beigefügt sind, überprüft und verifiziert.

  • QAnons erste Vorhersage war, dass Hillary Clinton kurz vor der Verhaftung stand und versuchen würde, aus dem Land zu fliehen. Diese Vorhersage ist fehlgeschlagen.
  • Der „Sturm“ würde am 3. November 2017 stattfinden. Natürlich nicht.
  • Der „Sturm“ würde am 20. Januar 2021 stattfinden. Nein. Nie passiert.
  • Eine Großveranstaltung mit Beteiligung des Verteidigungsministeriums würde am 1. Februar 2018 stattfinden.
  • Menschen, die vom Präsidenten angegriffen wurden, würden am 10. Februar 2018 massenhaft Selbstmord begehen. An diesem Tag beging keine prominente Person Selbstmord.
  • Am 16. Februar 2018 würde es in London einen Autobombenanschlag geben.
  • Die Trump-Militärparade werde "nie vergessen". Die Parade wurde abgesagt.
  • Die Five Eyes „wird es nicht mehr lange geben“. Es ist immer noch da. Hier können Sie mehr über die Fünf Augen lesen.
  • Am 10. April 2018 sollte in Chongqing etwas Großes passieren. An diesem Tag geschah in Chongqing nichts Bemerkenswertes.
  • Im Mai 2018 würde es eine „Bomben“-Enthüllung über Nordkorea geben. Es gab keine nennenswerten Entwicklungen.
  • Im März 2018 tauchte ein „rauchendes Gewehr“-Video von Hillary Clinton auf. Es erschien kein Video.
  • Mehrere gescheiterte Vorhersagen, dass John McCain aus dem US-Senat zurücktreten würde. McCain blieb bis zu seinem Tod im August 2018 im Senat.
  • Mehrere gescheiterte Vorhersagen, dass Mark Zuckerberg Facebook verlassen und aus den USA fliehen würde. Zuckerberg bleibt ab August 2021 CEO von Facebook.
  • Mehrere gescheiterte Vorhersagen, dass Twitter-CEO Jack Dorsey während der Trump-Administration zum Rücktritt gezwungen werden würde. Das ist niemals passiert. Er kündigte seinen Rücktritt von der Rolle des CEO von Twitter am 29. November 2021 an, um seine Energie auf das Finanzunternehmen Square (jetzt Block) zu konzentrieren, wo er als CEO fungiert. 
  • Mehrere gescheiterte Vorhersagen, dass Papst Franziskus wegen Verbrechensvorwürfen festgenommen werden würde.
  • Mehrere gescheiterte Vorhersagen, dass „etwas Großes“ passieren würde oder die Wahrheit „nächste Woche“ ans Licht kommen würde.
  • Mehrere gescheiterte Vorhersagen, dass Donald Trump trotz der verlorenen Wahl am 20. Januar 2021 wiedereingeführt werden würde. Joe Biden wurde wie geplant am 20. Januar eingeweiht.
  • Donald Trump würde am 4. März 2021 als 19. Präsident vereidigt. Diese Behauptung stammt aus einer Verschwörungstheorie, die besagt, dass der District of Columbia Organic Act von 1871 die Vereinigten Staaten zu einem Unternehmen gemacht hat (eine Theorie, die von der Souveränen Bürgerbewegung entwickelt wurde). Daher wäre Trump als 19. Präsident (nach Ulysses S. Grant) eingeweiht worden und das Land würde aufhören, eine Aktiengesellschaft zu sein und wieder das Land zu werden, das von den Gründervätern gegründet wurde. Der 4. März ist das Eröffnungsdatum, da der 20. Zusatzartikel das Datum auf den 20. Januar änderte und keine Änderungen der US-Verfassung seit 1869 von Leuten anerkannt werden, die dies glauben. Joe Biden bleibt der amtierende und 46. Präsident der Vereinigten Staaten.
  • Donald Trump würde am 20. März 2021 wieder eingeweiht. Nach der gescheiterten Vorhersage, dass Trump am 4. März 2021 eingeweiht werden würde, „verschoben“ QAnon den Amtseinführungstermin auf den 20. März 2021.[115] Joe Biden bleibt Präsident der Vereinigten Staaten.

Dies bringt uns zum 13. August, Wiedereinsetzungstag. Donald Trump wird nicht wieder eingesetzt und wird es auch nicht sein. Mike Lindells Cyber-Symposium war eine weitere Peinlichkeit unter den schwindenden „Big Lie“-Propagatoren, und diese Lüge ist nur eine weitere gescheiterte Prophezeiung, die von Gaunern verbreitet wurde.

0

Aktualisiert am 4. Dezember 2021

Fakten funktionieren am besten, wenn sie mit Freunden geteilt werden. ..

FACT

FactPAC setzt sich dafür ein, eine robuste und faire Demokratie zu unterstützen, indem es den Wählern die Fakten vermittelt. FactPAC ist ein unabhängiges politisches Aktionskomitee, das keine Verbindung zu anderen Organisationen oder Kampagnen hat. Wir werden von Spendern unterstützt und ehrenamtlich geführt.

Diese Tatsache zu teilen kann einen Unterschied machen! Kannst du es auf nur einem deiner Profile teilen?

Senator Warnock hat fast 500 Gesetzentwürfe im Senat gesponsert oder mitgesponsert

Warum die Keystone XL-Pipeline Ihre Gaspreise weder jetzt noch in Zukunft senken würde

Ron Johnson glaubt nicht, dass Wisconsiniter gut bezahlte Jobs verdienen

Die Demokraten senken die Kosten für Medikamente

Der Plan von JD Vance würde Produktionsstätten in Ohio schließen

Schützen wir die Wirtschaft vor den Republikanern, die Arbeitsplätze abbauen und mehr Geld in die Taschen der größten Konzerne stecken wollen.

Das Inflationsminderungsgesetz senkt die medizinischen Kosten und erhöht die Energieerzeugung

Die Republikaner werden den Ölfirmen helfen, die Gaspreise bis 2024 hoch zu halten. Hier ist der Grund…

97 % der Republikaner haben gegen Ihr Recht auf Geburtenkontrolle gestimmt

Fox Business sagte, Großbritannien habe einen „hervorragenden Wirtschaftsplan“ und verglich ihn mit den GOPs. Die britische Inflationsrate ist fast 2 % höher als in den USA

Demokraten halfen kleinen Unternehmen bei der Wiedereröffnung Jeder Republikaner hat mit Nein gestimmt

Als Ihre monatlichen Steuergutschriftzahlungen für Kinder endeten, weigerten sich die Republikaner, sie zu erneuern

Die Republikaner versprechen, die Steuern für die größten Unternehmen zu senken, und das wird die Inflation verschlimmern

Big Oil hat Marco Rubio 250,000 Dollar gezahlt

Tatsache: Demokraten haben das Bundesdefizit um 50 % reduziert

Sie müssen sich nicht zwischen der Rettung der Demokratie und der Bekämpfung der Inflation entscheiden. Die Demokraten geben Ihnen beides.

Die Stimmen von Ted Budd wurden von Big-Pharma, Big Oil und Special Interest Groups gekauft

Ted Budd nennt den gewalttätigen Aufstand am 6. Januar „nur Patrioten, die aufstehen“.

Das Familienunternehmen von Ted Budd hinterließ den Landwirten Verluste in Höhe von 50 Millionen US-Dollar

Ted Budd nimmt Gehaltsscheck von Big Pharma, nachdem er gegen niedrigere Arzneimittelpreise gestimmt hat

Ölkonzerne unterstützen Ted Budd, um Gewinne und Ihre Gaspreise hoch zu halten

Adam Laxalt wird der beste Freund von Big Oil im Senat

Marco Rubio will, dass alle Abtreibungen aus irgendeinem Grund verboten werden

Soziale Sicherheit funktioniert für Amerikaner. Die Republikaner versprechen, es zu kürzen. Die Demokraten haben einen Plan, sie zu stärken.

Republikaner können nicht aufhören, über die Kürzung der Sozialversicherung zu reden

Ohne Ihre Unterstützung können wir nicht gewinnen.

Wir führen im ganzen Land digitale Kampagnen durch, um für Ihr Stimmrecht zu kämpfen. Helfen Sie uns, die Demokratie weiterhin zu unterstützen.